x

Bert / Carbon Obelisk

Kunstwerke aus CFK/GFK

3D-Daten
Die gewünschten Daten sind nicht vorhanden. Bitte kontaktieren Sie uns.

"Bert und Carbon Obelisk"

Bert Skulptur in München

Die Skulptur aus einem Stahlrohr, ummantelt mit Schaumglas und umwickelt mit Glas- und Carbonfasern, steht auf dem Vorplatz des Eingangs einer Kindertagesstätte. Die Münchner Künstlerin Susanne Thiemanns entwarf die 2.70 Meter hohe Skulptur. Durch die mehrschichtige Materialbeschaffenheit und den sanften Rundungen erinnert sie an einen Kokon, welcher als geschützter Raum für ungestörtes Heranwachsen dient. Von weitem schimmert die Skulptur weisslich grau, erst in der Nahsicht erkennt man unter der durchsichtigen Lackschicht das lockere schwarze Carbon-Geflecht auf dem weissen Grund der Glasfasern.

Obelisk aus CFK in Essen

Die amerikanische Künstlerin Rita McBride entwarf den 14 Meter hohen Obelisk im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010. Rita McBride ist mit zahlreichen international ausgezeichneten Objekten eine der bedeutenden Kunstschaffenden ihrer Generation. Der Obelisk besteht aus kohlefaserversärktem Kunststoff und hat ein rautenförmiges Muster, durch die übereinandergelegten Bänder.