Design-Elemente

Bauteile aus Carbon und Glasfaser beeindrucken auch durch ihre Optik und eignen sich dementsprechend perfekt für Design-Elemente. Carbon Design und Glasfaser Design von HA-CO Carbon GmbH.

  • Beschreibung
  • Download
  • Anfrage

Durch die Vielfältigkeit von Faserverbundwerkstoffen können verschiedenste Objekte in ansprechender Optik und in unterschiedlichsten Formen realisiert werden. Carbonrohre oder Glasfaserrohre, die wir durch das Wickelverfahren (Filament Winding) herstellen, können nach Wunsch durch eine angepasste Beleuchtung auch zum Strahlen gebracht werden. Natürlich sind auch verschiedene Kombinationen der beiden Werkstoffe CFK und GFK möglich, welche durch den Kontrast aus schwarz und weiß als Eyecatcher dienen.

Gerne verwirklichen wir auch in diesem Bereich Ihre Ideen. Dem Carbon Design und Glasfaser Design sind mit diesen flexiblen Werkstoffen keine Grenzen gesetzt.

Product Inquiry


Produkt


Technische Angaben, Eigenschaften, Umgebungseinflüsse, etc.

Diese Angaben sind für eine Auslegung des Produkts wichtig. Handelt es sich um eine Bestellung, dienen sie der Überprüfung Ihrer Produktwahl.

Unser Praxisbeispiel:

Kugelförmige Lampen-Demonstration aus CFK und GFK

Unser Praxisbeispiel:

Lampen-Demo aus Glas- und Kohlefaser, zylindrisch

Unser Praxisbeispiel:

Beleuchtetes Glasfaserrohr

WERKSTOFF: CFK UND GFK, KÜNSTLERIN: SUSANNE THIEMAN

Bert-Skulptur, München

Diese Skulptur aus einem Stahlrohr, ummantelt mit Schaumglas und umwickelt mit Glas- und Carbonfasern, steht auf dem Vorplatz des Eingangs zum Haus für Kinder in der Robinienstraße in München. Die Münchner Künstlerin Susanne Thiemanns entwarf das 2,70 Meter hohe Kunstwerk. Dass sie keine gewöhnliche Korbflechterin ist, zeigt sie am praktischen Beispiel. Die Skulptur erinnert durch die mehrschichtige Materialbeschaffenheit und die sanften Rundungen an einen Kokon, welcher als geschützter Raum für ungestörtes Heranwachsen dient. Von weitem schimmert die Skulptur weißlich grau, erst bei naher Betrachtung erkennt man dann unter der durchsichtigen Lackschicht das lockere schwarze Carbon-Geflecht auf dem weißen Grund der Glasfasern. Eine Vereinigung zweier Werkstoffe, die durch HA-CO-Engineering ermöglicht wird.